Mit der Leica Q2 auf Italien-Reise

Mit der Leica Q2 auf Italien-Reise

Kommentare

  
  1. AvatarMaurizio sagt:

    Hallo Claus
    Ein toller Reisebericht und danke für die erste Einschätzung über die Q2 sowie die tollen Bilder.
    Ich liebe auch meine Q, welche ich seit 2 1/2 besitze und mir den Einstieg in die Leica Welt eröffnet hat. Vor allem die Low-Light Performance in Kombination mit dem Bildstabilisator sind einfach unschlagbar. Der Autofokus ist immer noch treffsicher und für mich genügend schnell für bewegte Bilder und schöne Schnappschüsse. Nachdem ich mit einer M6 aber Blut geleckt habe, mich mit der Messsucherwelt (so habe ich damals im 2016 deinen Blog im Internet gefunden) und den verschiedenen Objektive auseinandergesetzt habe, bin ich über diese neue Erfahrung sehr froh. Die wichtigste Erkenntnis für mich ist wie in der analogen Welt, weniger ist meistens mehr. Sich wirklich vorher Gedanken zu machen über Lichtverhältnisse und den fotografischen Parameter sowie Bildgestaltung schätze ich heute mehr. Für mich sind beide Systeme einfach ein gutes Paar. Jedes auf seine Art bereichernd und möchte dieses nicht mehr missen wollen, sofern man das nötige Kleingeld hat. Ich wünsche Dir frohe Ostern mit deiner Familie.
    Lieben Gruss
    Maurizio

    • Claus SassenbergClaus Sassenberg sagt:

      Hallo Maurizio,

      mir aus der Seele gesprochen. Auch für mich ergänzen sich die analoge und die digitale Welt, man kann von beiden das Beste mitnehmen. Und “weniger ist mehr” müsste eigentlich in brennenden Buchstaben als Pop-up auf vielen Foto-Webseiten beim aufrufen erscheinen 😉

      Dir auch schöne Ostern, liebe Grüsse,

      Claus

  2. AvatarJürgen sagt:

    Hallo Claus,
    tolle Bilder. Und zusammen mit den Reisebeschreibungen auch für Nicht-Q2-Nutzer sehr lesenswert. Zum lebendigen Erfahren dieser Gegend Italiens gilt (auch für andere Regionen): 1. Wandern oder Radfahren 2. ausserhalb der Hauptsaison. Habt alles richtig gemacht!
    Jürgen

  3. AvatarKai sagt:

    Habt Ihr es gut. Mein erster Auslandsurlaub ging nach Italien an die Adria. Über Ostern. Ich war in der dritten Klasse. Erinnerungen an ein ganz wunderbares Land werden wach. Wunderschöne Bilder, traumhafte Farben.
    Und ich überlege derzeit, ob ich im hohen Norden den Ektar oder Portra mitnehme, weil dort die Sonne ja nicht unbedingt immer scheint und ich nicht mal eben am Rädchen drehen kann:-)
    Ich wünsche Euch ein besinnliches Ostern, weil ich weiß, dass Ihr Ostern auch wirklich Ostern feiert.
    Bei uns geht es Anfang Mai auf Tour, bis August.
    Ganz herzliche Grüße
    Kai

  4. AvatarPeter sagt:

    Vielen Dank für die wunderbaren Bilder und dafür, dass ich virtuell mitkommen durfte.

  5. AvatarMartin sagt:

    Hallo Claus,

    sehr schöne Aufnahmen, welche zum Urlauben einladen.

    Bezüglich der Q2 hatte ich auch überlegt, mir diese alternativ zum erworbenen Summicron 35 mm zu kaufen. Insbesondere die Wasserfestigkeit und die deutlich nach oben angesetzte Möglichkeit, Aufnahmen bis hin zur simulierten Brennweit von 75 mm zu beschneiden und der vorhandenen Makrofunktion, hatten mein Interesse geweckt.
    Jedoch bleiben auch beim Beschneiden letztendlich die Aufnahmen in Ihrer Wirkung als jene, welche nunmal eben mit 28 mm Brennweite fotografiert worden sind. Diese Wirkung ist gerade in Deinem Bildschirmfoto anhand nicht kompensierter Tiefenstaffelung zu sehen. Sicherlich ist dies aber auch ein absolut hinnehmbarer Wermutstropfen und klagen auf hohem Niveau. Ich wünsche Dir viel Freude mit der neuen Q2 …

    Beste Grüße,
    Martin

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Folgende HTML-Tags und Attribute dürfen verwendet werden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

© 2019 - Messsucherwelt

Powered by WordPress - Built by ThemeShift

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen