Ferien, Teil I: In den Schluchten des Tarn

Ferien, Teil I: In den Schluchten des Tarn

Kommentare

  
  1. Dr. Thomas Wilhelm sagt:

    Hallo Herr Sassenberg,
    super schöne Bilder vielen Dank.
    Ich bin sehr begeistert.
    Als Besitzer einer Q überlege ich mir zusätzlich eine M 240 anzuschaffen.
    Mit dem Meßsucher kenne ich mich soweit aus.
    „Lohnt “ sich aus ihrer Sicht jetzt noch die Anschaffung einer neuen oder fast neuen M oder doch bis zur Photokona warten?
    Ganz liebe Grüße

    • Claus SassenbergClaus Sassenberg sagt:

      Hallo Thomas,

      für mich ist das „du“ in Ordnung, ich hoffe es stört dich nicht. Wir frönen alle unserem Hobby, das formelle bleibt mit dem Beruf zurück. Zu deiner Frage:

      Hmmm…, knifflig.

      Es ist auf jeden Fall so, dass selbst wenn bei der Photokina eine neue M vorgestellt wird, diese (so war es bei der M240 auch) kaum vor März nächsten Jahres bei den ersten Fotografen ankommt. Dann kommt noch die Hackordnung: Die professionellen Fotografen werden zuerst beliefert, dann die „Frühbesteller“. Bei der M240 gab es im ersten Jahr einen Lieferrückstau von bis zu zehn Monaten.

      Wenn man also auf das neue Modell scharf ist, wird man sehr viel Geduld mitbringen müssen, denn selbst wenn man sie früh bekommt, wird es mit Sicherheit nach der Photokina noch Monate dauern.

      Wenn man in das M-System einsteigen will, ist die M240 (ich würde jetzt eher eine M-P kaufen) immer noch exzellent. Und seien wir mal ehrlich: Auch wenn die kommende M vermutlich Sensortechnisch wieder etwas „drauflegt“, frage ich mal ganz unbescheiden: Erscheinen die Bilder, die ich mit der M240 machte (oder respektive mit der M9) sehr mangelhaft?

      Diese rhetorische Frage in den Raum gestellt sage ich mal: Der Fotograf macht die Bilder, die Kamera ist sein Werkzeug. Und die M9 oder M240 legen die Messlatte schon hoch. Am Ende entscheidet auch die Qualität der Objektive, und die sind in der Regel eine Anschaffung für’s Leben.

      Meine persönliche Ansicht: Go for it! Und wenn dann die Neue in den Geschäften ist, kannst du immer noch „upgraden“.

      Liebe Grüße aus Südtirol,

      Claus

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Folgende HTML-Tags und Attribute dürfen verwendet werden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

© 2017 - Messsucherwelt

Powered by WordPress - Built by ThemeShift