Leica M3 – Die Rückkehr des Königs

Leica M3 – Die Rückkehr des Königs

Kommentare

  
  1. Jochen Utecht sagt:

    Moin, Claus!
    Sehr schön geschrieben, wie immer. Mich würde mal interessieren, was denn so eine Überholung kostet. Falls meine M4 (Shift-Taste gedrückt gehalten: M$) auch mal nicht mehr sauber funktioniert…
    LG, Jochen

    • Claus SassenbergClaus Sassenberg sagt:

      Hallo Jochen,

      das hätte ich ruhig im Artikel erwähnen können, weil das vermutlich auch andere Interessiert. Das war schon eine kostenintensive Geschichte, weil ein neuer Messsucher und der Einbau natürlich kräftig ins Geld gehen. Also nicht hinten ‚rüberfallen: Der Spass hat 1600 Euro gekostet. Jetzt könnte man sagen: Warum für den Preis nicht einen andere kaufen? Aber genau dieses recht „frühe“ Modell mit Doppelschwung und Vorlaufwerk findet sich nicht so leicht, dazu ist mein Exemplar schon vorher in recht gutem Zustand gewesen. Jetzt ist sie fast so, als hätte ich sie 1954 vom Händler geholt…

      Aber zum Vergleich: Die M2, die ich auch komplett restaurieren liess (inklusive neuer Belederung) hat 800 Euro gekostet. Ein reiner CLA-Job (= clean, lubricate, adjust) einer solchen Kamera erzeugt eine Rechnung von 695 euro (die M6 hatte ich auch dort, identischer Preis). Also das ist der Preis, den du eigentlich erfahren wolltest.

      Viele Grüße und gutes Licht,

      Claus

  2. Kai sagt:

    Ach, Claus, der Bericht geht mir ans Herz, Was braucht man mehr. Ich liebe Mechanik, sie ist so unmanipulierbar und ehrlich. Übrigens habe ich für die M7 auch ein Vorlaufwerk, aus dem Zubehör zum Aufschrauben, Leider nur zwei Sekunden.
    Aber eigentlich ist die M3 ja eine Königin, oder 🙂 Und vielleicht sogar zugleich auch ein Bettler- genauso bescheiden.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Folgende HTML-Tags und Attribute dürfen verwendet werden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

© 2017 - Messsucherwelt

Powered by WordPress - Built by ThemeShift