Mit Leica M10 und M6 in Schottland

Mit Leica M10 und M6 in Schottland

Kommentare

  
  1. Christiane sagt:

    Lieber Claus,

    schon seit Jahren träume ich von einem Urlaub auf der Insel (Lewis and Harris); in meiner Phantasie fahre ich durchs Land, vorbei an grasenden plüschigen Hochlandrindern und komme inmitten einer Schafherde zum Stehen. Oder ich stehe an den zerklüfteten, steilen Felsen und schaue auf den wütenden, rauen Atlantik und den gleichzeitig schönsten Sandstrand, den ich wahrscheinlich jemals zu sehen bekäme. Ja und die Schlösser…., romantisch, geschichtsträchtig – wahrscheinlich mehr Schlösser als Einwohner. Und dann natürlich die unfassbar schöne Natur…. ein Gefühl, als sei die Zeit stehen geblieben. Das alles hatte ich mir doch eigentlich aus dem Kopf geschlagen – erstmal.
    Und nun kommst du (und auch Jürgen) mit diesen wundervollen Bildern. Landschaftsaufnahmen und Lichtstimmungen, die es einem echt schwer machen, dem Träumen zu entkommen.
    Von euren Eindrücken werdet ihr sicher noch lange zehren.

    Viele Grüße
    Christiane

    • Claus SassenbergClaus Sassenberg sagt:

      Liebe Christiane,

      das ist auch so. Ich schaue mir die Bilder an und das bringt mich ein bisschen zurück in diese Tage dort. Das war ganz sicher nicht das letzte Mal, dass ich in der Gegend war. Ja, und die Inseln…

      Liebe Grüße,

      Claus

  2. Herzergreifende Landscahftsaufnahmen hier insbesondere von den Highlands, lieber Claus. Das weckt Interesse so etwas anzugehen …

    Wie lange seit ihr denn auf der Insel gewesen? Waren die Highlands nur eine Tagestour während des Aufenthaltes?

    • Claus SassenbergClaus Sassenberg sagt:

      Yep, straffer Zeitplan. Wir waren nur an einem Tag am Ben Nevis wandern, am nächsten bei den „Three Sisters“ und dann zurück nach Edinburgh. Das Licht und die Highlands sind was besonderes. Hoffe, irgendwann noch mal auf die Inseln zu kommen (Skye).

  3. Sehr schöne Bilder. Danke! Selbst der Edinburgh-Klassiker ist gelungen. Mein Favorit sind die Three Sisters. Mit der Hadley habe ich übrigens ähnlich gute Erfahrungen gemacht.

    • Claus SassenbergClaus Sassenberg sagt:

      Danke für die Rückmeldung und das Lob, das gerade von professioneller und kompetenter (!) Seite für mich doppelt zählt!

      Ich werde nicht müde, das Lob der Hadley-Taschen zu singen, die unglaublich robust, absolut regendicht und angenehm zu tragen sind.

      Viele Grüße und gutes Licht,

      Claus

  4. Kai sagt:

    Lieber Claus,
    da braucht es einfach nicht viele Worte. Gerade die Landschaftsaufnahmen gehen ans Herz. Und mein Lieblingsfilm beweist sich einmal mehr selbst.
    Heute Mittag habe ich mit meiner Frau noch darüber gesprochen, das Wales oder Schottland gerne mal in unsere Planungen einbezogen werden könnten. Du hast uns einmal mehr bestätigt.
    Herzlichen Dank dafür.
    Lieber Gruß
    Kai
    p.s.
    welches Stativ hast Du dabei? DAs Leica Ministativ?

    • Claus SassenbergClaus Sassenberg sagt:

      Lieber Kai,

      vermutlich ist Wales auch sehr schön, aber irgendwie muss man ja eine Entscheidung treffen, gell?

      Als Stativ habe ich das Manfrotto 190CXPRO4 in den Koffer gepackt. Es ist nicht wirklich mini, aber schon kürzer als die meisten anderen und aus Karbon (Gewicht!). Das Mini-Stativ von Manfrotto aber habe ich sowieso immer in der Fototasche.

      Liebe Grüße,

      Claus

Trackbacks

  1. […] jetzt: unbedingt mal bei dem Blogbeitrag von Claus Sassenberg unserer gemeinsamen Reise vorbei schauen. – mit der digitalen LEICA M10 und der analogen M6 […]

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Folgende HTML-Tags und Attribute dürfen verwendet werden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

© 2017 - Messsucherwelt

Powered by WordPress - Built by ThemeShift