Der Atem von Olivenbäumen

Aug. 27, 2021 by

Tout ce beau paysage provençal ne vit que par la lumière. Alphonse Daudet, „Lettres de mon moulin“, Kap. 1: Installation „Das ganze schöne provençalische Land lebt nur durch das Licht“, schrieb Daudet. Damit hat er’s ziemlich auf den Kopf getroffen.

Silbersalz – hybrider Workflow auf Steroiden oder Hexenwerk?

Jun. 18, 2021 by

In den letzten Wochen habe ich mich der Ketzerei schuldig gemacht. Namentlich, ich habe mich von der reinen Lehre der Analog-Fotografie abgewandt. Häresie! Nö, nicht ins digitale Lager gewechselt, das ist nur eine mindere Sünde und wird lediglich damit bestraft,

Rollei 35, Olympus XA, Contax T und Agfa Optima: Klein, aber fein

Apr. 21, 2021 by

In der gleichen Woche, in der ich die Begutachtung der vererbten Leica M3-Ausrüstung hatte, rief mich ein alter Freund an. Es war mein Lateinlehrer, er und seine Frau hatten Anfang der siebziger Jahre die Kanu-AG gegründet. Von Schülerzeiten an war

Die M-Files, Teil 8: Die Minolta CLE

Apr. 15, 2021 by

Von Jörg-Peter Rau Das unterschätzte Innovationspaket: Minolta CLE mit 40/2, 28/2.8 und 90/4 Die Bessas, die Zeiss Ikon, die Konica Hexar RF, die Rollei 35 RF, dann auch noch die Leica CL… die ganze nicht-Leica-M-Messsucherwelt ist damit abgedeckt. Die ganze

Leica M6: Preis im Höhenrausch?

Apr. 8, 2021 by

Vor ein paar Tagen war ich in einem Dorf ganz in der Nähe, um mir eine Leica-Ausrüstung aus einem Nachlass anzusehen. Die Erbin hatte ich 2018 bei einem Oldtimertreffen kennen gelernt, weil ich dort mit der Leica IIIf herumschlich und

Die M-Files Teil 7: Die Leica CL

Apr. 5, 2021 by

Die Alternative aus dem Hause Leica: Leica CL mit 40/2 and 90/4 Ein Artikel von Jörg-Peter Rau Mit dieser sechsten Kamera, die im Rahmen der „M-Files“ vorgestellt wird, kommen wir so nahe ans M-System heran wie an keiner anderen Stelle.

Die M-Files, Teil 6: Der Messsucher-Sonderling: Die Bessa T

Mrz. 20, 2021 by

Von Jörg-Peter Rau Der Messsucher-Sonderling: Bessa T mit Voigtländer-Objektiven 35/2.5 und 15/4.5 Ich finde kein besseres Wort – die Bessa T ist wirklich ein Sonderling unter den neueren Messsucherkameras, und unter denen M-Bajonett umso mehr. Als erste Bessa mit M-Anschluss

Die „M-Files“, Teil 5: Zeiss Ikon

Mrz. 7, 2021 by

Von Jörg-Peter Rau Zeiss Ikon – Design trifft auf Qualität, Moderne trifft auf Tradition. Oder: Liebe auf den zweiten Blick Ich muss zugeben – bisher haben sich die „M-Files“ ein wenig angefühlt wie ein trauriger Rundgang durch das Museum der

Die M-Files, Teil 4: Die Rollei 35 RF

Feb. 12, 2021 by

Von Jörg-Peter Rau Retro-Style mit zeitgemäßer Optik: Rollei 35 RF mit Sonnar 40/2 Nach Voigtländer schon wieder ein großer Name. Rollei. Hersteller der ewig jungen, der wahren Kleinbildkamera Rollei 35, Erfinder eines genialen Überblend-Diaprojektors, Wiege der Rolleiflex und weiterer legendärer

Die M-Files, Teil 3: Messsucherkamera in modern: Konica Hexar RF mit M-Hexanon 50/2

Feb. 12, 2021 by

Von Jörg-Peter Rau Immer mal wieder liest mal so etwas wie: The Konica Hexar RF ist eigentlich die Kamera, die die Leica M 7 hätte werden sollen: eine entschieden moderne Messsucherkamera mit motorischem Filmtransport, einem schnellen Verschluss und einer hervorragenden

Die M-Files, Teil 2: Die Bessa R4M

Jan. 22, 2021 by

Von Jörg-Peter Rau Weite Perspektiven: Bessa R4M mit Voigtländer 21/4 und 35/1.4 Eine Messsucherkamera mit einmaligen Weitwinkelfähigkeiten, ein großer Name aus der Vergangenheit, ein schwer gesuchtes Gehäuse: All das trifft auf die Voigtländer Bessa R4M zu. Es ist die erste

Die M-Files – Einleitung

Jan. 22, 2021 by

Von Jörg-Peter Rau Nicht ganz eine M-Leica, aber interessant Der Hype scheint kein Ende zu nehmen: Gebrauchte M-Leicas erreichen einen Preisrekord nach dem anderen. Und das betrifft nicht mehr nur die abgefahrenen Sammlerstücke, sondern auch Kameras, bei denen man eher

Nikon F801s – reif für ein H-Kennzeichen?

Jan. 14, 2021 by

Ein Review von Volker Brockmann Diese SLR für Film wurde 1991 in der verbesserten S-Version vorgestellt und tatsächlich gibt es Parallelen zu Fahrzeugen aus dieser Zeit, denn auch bei den Kameras nahm der technische Fortschritt mehr oder weniger rasant Fahrt

Infrarot – Fotografieren mit unsichtbarem Licht

Aug. 12, 2020 by

I could see each color of the rainbow in the white light, and, at the very edge of the spectrum, an eighth color I had no name for. Stephenie Meyer, „Breaking Dawn“ Im vierten Band der „Twilight-Saga“ wacht Isabella Swan

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen