Klassik-Linie von Leica – lohnt sich das historische Altglas?

Feb. 19, 2021 by

Das Beitragsbild zeigt meine M10-Monochrom mit dem 5cm Summitar. Leica hat vor kurzem ein neues Mitglied der Klassik-Linie vorgestellt, das sind Objektive in Neuauflage von alten Linsenrechnungen im nahezu identischen Design der historischen Originale. Und das ist eigentlich eine nette

Leica Q2 + M10 beim Musical

Mrz. 26, 2019 by

Die Schöne und das Biest Ich begleite nun schon einige Jahre die Jahreskonzerte der Musikschule Porta, immer ein fotografisches Highlight. Aber wenn die Projektgruppe „Musical“ etwas zur Aufführung bringt, setzt das jedesmal noch einen darauf. Das letzte Mal war 2017,

Die Welt jenseits des Fokus – Bokeh

Jul. 21, 2018 by

‚How do you know I’m mad?‘ said Alice. ‚You must be,‘ said the Cat, ‚or you wouldn’t have come here.‘ Lewis Carroll: Alice’s Adventures in Wonderland Manchmal denke ich auch, dass ich einen Knall habe, mich mit solchen Einzelheiten zu

Don Quichote – In bester Gesellschaft

Jun. 14, 2018 by

„Die Narrheit hat gewiss mehr Genossen und Schmarotzer als die Gescheitheit.“ Miguel de Cervantes, Don Quixote, 2.Teil, 13. Kap. In Zeiten der DSGVO erscheint ein Kampf gegen Windmühlen geradezu sinnvoll und erfolgversprechend. Paranoide Wahnvorstellungen sind gesellschaftsfähiger denn je. Aber leider bleibt

Leica M10 und Q: Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft…

Apr. 3, 2017 by

„I think this is the beginning of a beautiful frienship“, sagte Rick in Casablanca. Das Gleiche kam mir in den Sinn, als ich die beiden Kameras beim diesjährigen Konzert der Musikschule Porta benutzte. Nun ist die Kombination M+Q ein alter

Die Rückkehr der Vampire

Nov. 11, 2016 by

Im April dieses Jahres gab es eine denkwürdige Aufführung der Projektgruppe der Musikschule Porta. Unter der Gesamtleitung von Christiane Pesendorfer und der Choreographie von Stephanie Schnabel waren Szenen aus dem Musical „Tanz der Vampire“ einstudiert worden. Die Musik dazu wurde aus den

Leica Q, Leica M – Das Dreamteam II – Unter Vampiren

Apr. 25, 2016 by

Normalerweise flachen zweite Teile ja schnell ab. Was jedoch diese Neuauflage des Teamworks Leica M/Leica Q betrifft, hat sich die Kombination in ihrer Effizienz für gedankenschnelles Arbeiten mit verschiedenen Brennweiten ohne die Notwendigkeit von Objektivwechsel erneut bewiesen. Wer jetzt einwendet,

Der Hermann leuchtet – Die Leica Q fängt es ein

Mrz. 21, 2016 by

Falls sich jetzt jemand fragt, ob ich im Publikationswahn bin, sei gleich gesagt, dass ich vorhabe, mich über Ostern entspannt zurückzulehnen und die Zeit zu geniessen. Ausser einer Sache, und das ist „just for fun“. Ich möchte nämlich noch einen

Kreuz und „Q“-uer! Die Leica Q im alpinen Einsatz

Jan. 6, 2016 by

Gleich nach Weinachten machte sich unsere Familie auf in die Alpen. Mit im Gepäck natürlich die Leica Q. Bis dahin hatte ich insbesondere im Skiurlaub immer die Fuji X100s benutzt, denn es kann unter Umständen sehr ungesund sein, sich mit

Viele Pferde und ’ne Kuh („Q“)

Dez. 26, 2015 by

Es ist eigentlich seltsam, dass hier nicht öfter Pferde auftauchen, denn die spielen bei uns eine nicht unbedeutende Rolle. Die drei Frauen, die mein Leben bestimmen, suchen ihr Glück nämlich unter anderem auf dem Rücken der… wie schon gesagt. Ich

In- „Q“ -biert!

Dez. 23, 2015 by

Kaum verwunderlich, dass ich fotografisch zur Zeit auf die Leica Q fixiert bin und die M240 ein Schattendasein fristet. Am Ende diese Beitrags habe ich diesen Umstand in einem fiktiven „Dialog“ mit der M verarbeitet. Inzwischen ist bei meinem geschätzten

Die Leica Q – Hands on

Dez. 10, 2015 by

Wer diesen (älteren) Artikel interessant findet, mag vielleicht auch das lesen, was ich ein Jahr später zur Leica Q schrieb:  Retrospektive: Ein Jahr mit der Leica Q Des weiteren ist auch das „Statement zur Leica Q“ ein Beitrag, in dem ich

Ferienmusikwerkstatt 2015

Aug. 9, 2015 by

Ein Blog jagt den nächsten, aber damit ist es auch dann erst mal gut. Gerade aus Paris zurück, war wieder der Tag der Präsentation der Ergebnisse der Woche der „Ferienmusikwerkstatt“ und wie immer war es erstaunlich, was die Teilnehmer in

In München

Aug. 3, 2015 by

Auf unserem Rückweg vom Ossiacher See machten wir für zwei Tage in München Station. Beim betrachten der Bilder kommen mir echt Zweifel. Ist das wirklich das, was ich von München in Erinnerung habe? Der Rummel auf dem Marienplatz, dem Viktualienmarkt, der

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen