Ferien, Teil I: In den Schluchten des Tarn

Aug. 16, 2016 by

Als Erich Kästner das „Fliegende Klassenzimmer“ schrieb, sass er im Sonnenschein auf einer bayrischen Almwiese und musste eine Schneeballschlacht im Winter beschreiben. Er hatte es nicht leicht, der Gute. Da habe ich es schon besser, ich sitze jetzt hoch über

Q – Tipp

Jul. 28, 2016 by

Im Vergleich zum ersten Halbjahr war ich in letzter Zeit recht schweigsam, was den Blog betrifft. Ich beschäftigte mich gelegentlich damit,  neue Seiten für Objektive zu erstellen. Allerdings mache ich nicht den Puts und verzichte ich auf die ermüdende Analyse

Varieté: Joint-Venture-Videographing mit Canon, Fuji, Leica

Jun. 9, 2016 by

Dieses Mal weiche ich von meinen üblichen Inhalten ab und mache einen Ausflug in die Welt des Videographing. Ich selbst wurde da eigentlich hinein geschubst… Prolog (einer übersteigerten Phantasie entsprungen) Einige Tage vor der Ardèche-Fahrt war ich mit dem einscannen  von Negativen beschäftigt. Während

Eine Woche Provence: Wandeln, Wandern und Whitewater

Mai. 30, 2016 by

Eine Reportage Wer mal im „alten“ Blog gestöbert hat, wird sich an das obige Motiv erinnern, es ist die Burgruine von Salavas bei Vallon Pont d’Arc. Es ist das Erste, was ich sehe, wenn ich morgens aus dem Zelt steige.

Wo Licht ist, ist auch Schatten

Mai. 16, 2016 by

Ein Plädoyer für Zurückhaltung beim Postprocessing Eigentlich wollte ich das Pfingstwochenende nutzen, einen Artikel über eine Serie von Fotos zu schreiben, die ich „parallel“ mit Leica M240 und M6 gemacht habe, dass sich analoge und digitale Bilder durchaus ergänzen können.

Ein Statement zur Leica Q

Apr. 28, 2016 by

Ich bin der Geist der stets verneint! / Und das mit Recht; denn alles was entsteht / Ist werth daß es zu Grunde geht; / Drum besser wär’s daß nichts entstünde. / So ist denn alles was ihr Sünde, /

Leica Q, Leica M – Das Dreamteam II – Unter Vampiren

Apr. 25, 2016 by

Normalerweise flachen zweite Teile ja schnell ab. Was jedoch diese Neuauflage des Teamworks Leica M/Leica Q betrifft, hat sich die Kombination in ihrer Effizienz für gedankenschnelles Arbeiten mit verschiedenen Brennweiten ohne die Notwendigkeit von Objektivwechsel erneut bewiesen. Wer jetzt einwendet,

Leica M9, M240, Q in den Alpen

Mrz. 31, 2016 by

Das Beitragsbild ist von den Krimmler Wasserfällen. Ich habe es vor einigen Jahren mit der M9 und dem 21er Elmarit f/2.8 asph. gemacht. Es war ein spontaner Entschluss, über Ostern ein paar Tage ins Tannheimer Tal zu fahren, eine Gegend,

Der Hermann leuchtet – Die Leica Q fängt es ein

Mrz. 21, 2016 by

Falls sich jetzt jemand fragt, ob ich im Publikationswahn bin, sei gleich gesagt, dass ich vorhabe, mich über Ostern entspannt zurückzulehnen und die Zeit zu geniessen. Ausser einer Sache, und das ist „just for fun“. Ich möchte nämlich noch einen

QM – Das Dreamteam

Mrz. 14, 2016 by

Eine Weile ist vergangen, seit ich den letzten Blog schrieb. Es gab so vieles anderes, das mich beschäftigte ausser Fotografie. Das heisst nicht, dass ich nichts fotografiert habe (meist innerfamiliäres). Ebenso habe ich wie gewohnt die großen fotografischen Webseiten verfolgt (eigentlich

Kreuz und „Q“-uer! Die Leica Q im alpinen Einsatz

Jan. 6, 2016 by

Gleich nach Weinachten machte sich unsere Familie auf in die Alpen. Mit im Gepäck natürlich die Leica Q. Bis dahin hatte ich insbesondere im Skiurlaub immer die Fuji X100s benutzt, denn es kann unter Umständen sehr ungesund sein, sich mit

Viele Pferde und ’ne Kuh („Q“)

Dez. 26, 2015 by

Es ist eigentlich seltsam, dass hier nicht öfter Pferde auftauchen, denn die spielen bei uns eine nicht unbedeutende Rolle. Die drei Frauen, die mein Leben bestimmen, suchen ihr Glück nämlich unter anderem auf dem Rücken der… wie schon gesagt. Ich

In- „Q“ -biert!

Dez. 23, 2015 by

Kaum verwunderlich, dass ich fotografisch zur Zeit auf die Leica Q fixiert bin und die M240 ein Schattendasein fristet. Am Ende diese Beitrags habe ich diesen Umstand in einem fiktiven „Dialog“ mit der M verarbeitet. Inzwischen ist bei meinem geschätzten

Die Leica Q – Hands on

Dez. 10, 2015 by

Wer diesen (älteren) Artikel interessant findet, mag vielleicht auch das lesen, was ich ein Jahr später zur Leica Q schrieb:  Retrospektive: Ein Jahr mit der Leica Q Des weiteren ist auch das „Statement zur Leica Q“ ein Beitrag, in dem ich

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen